Über mich

über mich.

Mag. phil. Susanne Raberger
​Dipl. Shiatsu Praktikerin mit Wellmother Diplom

Mag. phil. Susanne Raberger

Ich komme aus Tirol, bin verheiratet und habe 2 Söhne.

Als Shiatsu Praktikerin gehe ich bei meiner Arbeit ganzheitlich an die Menschen heran. Alle Frauen jeden Alters, Kinder und Babys sind willkommen. Ich habe eine Zusatzausbildung Wellmother für Frauen mit dem Thema Mutter werden und sein gemacht.

Es gibt Frauen, die kommen mit speziellen Themen zu mir betreffend Gesundheit, Körper, Emotionen, Stress im Alltag und mit Kindern, u.ä. und sehen in Shiatsu eine zusätzliche Unterstützung zur westlichen Medizin.

Shiatsu Praktiker*innen arbeiten grundsätzlich an gesunden Menschen. Die Beschwerden sind zahlreich, von Kopfschmerzen, Verspannungen, Rückenschmerzen bis Disbalancen im Körper, welche ich mit Shiatsu gut lindern und behandeln kann.

Ebenso beschäftige ich mich mit Methoden der Entspannung, tieferen Atmung und dem Auffüllen des Energiehaushaltes.

Ich habe Wellmother Shiatsu über Jahre studiert und hatte immer positive Rückmeldungen.

Ausbildung:

Mein Magisterstudium in Theater- Film- und Medienwissenschaft absolvierte ich in Wien und war viele Jahre in diesem Bereich tätig.

Das Interesse galt unter anderem der Shiatsu Ausbildung (Shiatsu Schule Austria im 3. Bezirk), die ich 2011 erfolgreich abgeschlossen habe.

2013 habe ich in Koh Tao/Thailand noch zusätzlich eine Ausbildung für thailändische Öl Massage gemacht.

Das Wellmother Shiatsu Diplom habe ich 2019 bei der renommierten englischen Shiatsu Lehrerin Suzanne Yates erworben. (www.wellmother.org)

2021 Babyshiatsu Aus/Fortbildung bei aceki.de (Developmental Shiatsu von Karin Kalbantner-Wernicke und Dr. Thomas Wernicke)

Ich würde mich freuen Sie bei mir begrüßen zu dürfen.

Meine Shiatsu Diplome auf die ich sehr stolz bin! Der Name Susanne Faes war mein Name vor meiner Heirat 2012.